Spezialschutz

Schutz für Jagdhunde - monatlich nur 33,90 Euro

 

Wenn Sie Ihr Tier als Jagdhund ausgebildet haben, ergeben sich ganz spezielle Bedürfnisse. Diese Schutzvariante ist maßgeschneidert für Halter, die mit ihrem Hund auf die Jagd gehen.

Die Entschädigungleistung für ambulante und stationäre tierärztliche Heilbehandlung einschließlich Operation, Medikamenten und Nachbehandlungen beträgt 3.000 Euro pro Jahr. Die Zusatzdeckung bei Tod oder Verlust durch Abhandenkommen Ihres Jagdhundes während der Jagd kann für 4,50 Euro monatlich zusätzlich abgeschlossen werden.

Jagdhunde können ab einem Alter von 2 Monaten mit Vorlage eines Gebrauchsnachweises versichert werden.

Persönliche Beratung
Broschüren und Downloads
Online Beantragen